"Das Vermächtnis der Mördermühle"

ein wahrer musical-ischer Kriminalfall

 

Am 10. Juli 2021 hatte unsere Open-Air Produktion Premiere. Mit dem Stück "Das Vermächtnis der Mördermühle" spielen wir wieder einmal an einem historischen Originalschauplatz. Das Kreativteam der Erfolgsproduktion "Die Generation Ottilie" hat diesem düsteren Stoff theatralisches Leben eingehaucht. 

Produktionsleitung und Kostümbild: Luna Mittig

Komposition und Musikalische Leitung: Matthias Lange

Regie und Buch: Rebecca Brinkmann

Choreografie: Felicitas Barbari

 

Musiktheaterproduktion des ACT CENTER e.V. Nürnberg nach einer wahren historischen Begebenheit 

Obermühle (Kirchensittenbach, Nürnberger Land)

Die Obermühle zu Kirchensittenbach im Nürnberger Land, wildromantisch im Sittenbachtal gelegen, wahrt ein düsteres Geheimnis:  im frühen 19. Jahrhundert ereignete sich dort eine schauerliche Kriminalgeschichte, die in einem mysteriösen Mord endete. 
Der Rechtsgelehrte Anselm Feuerbach, machte sichzu seiner Zeit bereits  an die Analyse des komplexen Themas. Er legte den Grundstein für die überlieferten Details des Falles, der vor dem Gericht in Hersbruck verhandelt wurde.

Der mutmaßliche Tathergang gibt Einblicke in verwobene familiäre und auch amtliche Beziehungen, in Sitten und Gebräuche, die in unserer heutigen Zeit mitunter auch noch anzutreffen sind – nicht immer zum Wohle aller Beteiligten….

 

Die wahre Begebenheit des Vatermordes in der Obermühle diente, so sagt man, als Vorlage und Inspiration für den weltberühmten Roman „Via Mala“ von John Knittel, der später mehrfach verfilmt wurde. Am pittoresken Originalschauplatz zeigt das Ensemble des ACT CENTER Nürnberg die Hintergründe des Falles aus einer nur vermeintlich touristischen Perspektive zweier Reisender,  welche die Vergangenheit der Müllersfamilie aufleben lässt.

 

Studioaufnahme der Lieder zum Stück

Komposition: Matthias Lange

Texte: Rebecca Brinkmann

 

Solisten:

Margarete: Rebecca Brinkmann, Milena Galvan

Konrad: Gerhard Presl, Michael Rothbächer

Mutter: Dorothee Griehl, Karin Eichele

Johann Wagner: Rainer Denk, Sascha Fuchs

 

Bestellungen gerne per E-Mail.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rebecca Brinkmann (Sängerin und Schauspielerin)